Diese Impfung wird genau wie die Grippeschutzimpfung für Patienten über 60 Jahre und chronisch Kranke empfohlen und auch von der Krankenkasse übernommen, leider sind die Vorräte an Impfstoff aktuell aufgebraucht, erneute Lieferungen sind für Ende März vorgesehen.

Der Ablauf bei dieser Impfung entspricht dem Ablauf bei der Grippeschutzimpfung, allerdings erfolgt die Impfung nur alle 6 Jahre, daher ist die Einsicht in den Impfausweis notwendig.